0

Fördergelder für Gründer und KMUs

Gründer und KMUs (kleine und mittlere Unternerhmen) erhalten vom Bund, Ländern und Gemeinden eine Fülle von Unterstützungsmaßnahmen.

Die Fördermaßnahmen sind sehr vielfältig und können in verschiedenen Bereichen in Anspruch genommen werden.

  • Existenzgründungen
  • Existierende Unternehmen
  • Bildungs- und Forschungseinrichtungen
  • Kommunale Vorhaben
  • Öffentliche Einrichtungen
  • Privatpersonen
  • Verbände und Verenigungen

Für Unternehmer und Gründer sind natürlich vor allen die ersten beiden Punkte von Interesse.

Beispiel: Kosten einer Unternehmensberatung in der Gründungsphase (bis zu fünf Jahren nach der Gründung) werden unter bestimmten Voraussetzungen in der Höhe von bis zu 75% vom Bund ersetzt.

Maßnahmen dieser Art können in verschiedenen Fällen hilfreich sein. Zum Beispiel kann eine derartige Zuschussmaßnahme auch bei Prozessberatung (SPICE/CMMI/ISO9000/ITIL) greifen (z.B. für die kleine Gap-Analyse).

Gründer und Unternehmen können so ihre Marktpositionierung durch qualifizierte Beratung und Coaching zum Sondertarif deutlich verbessern.

(Ursprünglich veröffentlicht am: 7. November 2008)

_____________________________________________________________

Über den Autor

Roman MildnerRoman Mildner, zertifizierter Projektmanager (PMP) und Mitglied im United Mentors Network (UMN), ist seit 1992 in der IT und seit 1998 als unabhängiger Berater und Projektmanager tätig. Zu seinen Beratungsschwerpunkten gehören IT-Strategieberatung, Projektmanagment und Prozessberatung. Weitere Details finden sich auf seiner UMN-Seite. (S. auch Google)

Kommentar hinterlassen

Loggen Sie sich ein, wenn Sie ein registrierter Benutzer sind.




*